DaDa bewegt

Nicht nur uns, sondern auch als Bewegtbild. Dada-Filme gab es immer, Dada-Trailer bislang eigentlich nicht. Nun ist er da, der erste Werbetrailer im Kino für eine Bewegung, die der Werbung eher kritisch-spöttisch gegenüber stand. Aber wir sind im 21. Jahrhundert und wir sind in Rostock – und während in Weimar dada als Amtssprache eingeführt wird (Salve-TV macht’s sichtbar- DaDaRoyal) und in Stralsund der Mückenschweinverlag schon die zweite Dada-Zeitung kreiert hat, haben wir in Rostock den ersten Dada-Kino-Trailer. Andreas Ehrig (Rostocker Schule) ist der Autor, Stimmen und Gesicht sind erstmal nicht Teil des Abspanns. Wir nehmen es dankbar als Meilenstein unserer Bewegung. Vorschauen kann mensch das Filmchen auf facebook – hier kriege ich gerade nichts bewegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s