QR-Dada-Code

Wer hätte das gedacht – jetzt kann mensch Hugo Ball mit dem smartphone lesen. Wenn es eine Trennung von Inhalt und Form gibt, dann diese: die Form ist für den Menschen unlesbar, der Inhalt genauso unbegreifbar. Also doch Dada der Maschinen und es ist durchaus möglich, das eine mit dem anderen in Einklang zu bringen. Die letzte Dada-Sendung hat ja schon mal ein Konzert für Röhrenradio und Flügelhorn wiedergegeben und legendär ist das Hausgerätekonzert, welches auf Radio Lotte vor 12 Jahren gelaufen ist: Ein Mitmachkonzert, wo der Anrufer beim Radio den Sound seines Küchengerätes, seiner Heimwerkermaschine oder den aktuellen Lärm vor dem Haus durchs Telefon mit einbringen konnte. Interaktives Radio als Dada-Konzert. Haben wir hier noch nicht, wir werden jetzt eure Smartphones mit Texten füllen. Scandada und verliert euch nicht in der Endlosschleife…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s