DaDa vs it-machine

Wir haben es gewusst und deshalb noch schnell damit angefangen. Während die denkende Welt erst beim Schach und nun beim GO entgeistert erleben muss, dass Intelligenz aComputer besser können, obwohl die Computer  diese Intelligenz erst von ihnen gelernt haben, wissen wir nur eins – besser Dada als wir kann kein Computer. Der kann Unsinn, aber nicht als bewusste Alternative zum Sinn – nur als Zufall. Das machen wir beim Dada nicht, es geht nicht um Zufall, sondern um Unlogik. Weil wir der Logik, wie sie jetzt die Systeme beherrscht, die Bereitschaft zur Unlogik gegenüberstellen. Weil das System sich eine sich selbst bestätigende Logik ausgedacht hat, die wir nicht mehr mitgehen. Wenn die Henne das Ei gebiert und das Ei die Henne, das ist der einzige Ausweg: notschlachten.  Also bilden wir Sätze bilden, deren Ergebnis nicht vorhersehbar ist. Und überlegen Dinge, deren Sinnhaftigkeit nicht erkennbar ist, aber unsere Sinnverständnis verunsichern. Also machen wir Dada und lassen den Computern das Denken – die haben eindeutig den besseren Arbeitsspeicher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s