Dada-Manifest

Keine Dada-Bewegung ohne Manifest. Selbst Zürich hat eines veröffentlicht: http://www.dada-data.net/de – das Retrodada-Manifesto. Das schöne an Dada-Manifesten ist – sie werden bei ihrer Veröffentlichung sofort widerrufen. Daran halten wir uns auch hier – wenn es eine Festlegung von Dada gibt, dann ist sie damit hinfällig. Weil Dada nicht festzulegen geht. Dennoch gibt es auch hier ein Manifest, weil es wie das Abstoßen der Schwimmer bei der Wende im Becken ist: Ohne Widerstand geht die Wende nicht. Also schaffen wir Manifeste um uns nicht festzulegen – Manilose sozusagen.

(Wem das Bild zu klein ist – Die Unterseite: Warum Dada in Rostock? macht alles lesbar)

Werbeanzeigen

Dada in Rostock

“ Wenn die Welt, so wie sie ist, die vernünftige sein soll, dann muss das Unvernünftige die bessere Welt sein.“ Harry

Es musste sein. 100 Jahre haben wir gebraucht, bis Dada Rostock erreicht hat. Als ob hier das Vernünftige auch immer das Gute war. Darum gehen wir los – in Begleitung der Weimarer Dadaisten im Umfeld von Radio Lotte und inspiriert von der Züricher Retrodadabewegung, die vor allem finanzstark ist. Aber Dada muss man erleben und ausleben – das wollen wir hier. Dranbleiben und mitmachen, mehr kann ich jetzt nicht sagen…